Boardleihe

Es werden die  Hersteller BIC, Norden und Sling Shot mit ihren Boards anreisen. Diese Boards stehen am Tag des Festivals jedem Besucher zum Testen zur Verfügung.  Für alle die es noch nie gemacht haben,  gibt es von den Profis eine kurze Einweisung. Ihr werdet ganz schnell merken, dass es für jeden leicht zu lernen ist!

Damit am Strand nicht alles drunter und drüber geht, werden wir auf ein einfaches aber praktisches System zurückgreifen. Wir haben einen Infostand an dem ihr euch jederzeit Informationen zum Ablauf des Festivals holen könnt.

1. Anmelden

An diesem Infostand muss sich jeder anmelden, der ein Board leihen möchte.

2. Pfand

Man hinterlegt nun einen Pfand.  Zum Beispiel den Personalausweis oder eine Bankverbindung (natürlich nur mit Nachweis). Jeder Pfand wird von uns sicher behütet.

3. Leihkarte

Dafür bekommt ihr eine Leihkarte ausgestellt, mit der ihr dann zu den Boardherstellern gehen könnt. Nach dem Testen holt ihr euch unter Vorlage des Boards die Karte wieder ab und könnt dann zum nächsten Hersteller gehen.

4. Notwendigkeit

Dieses System ist notwendig da die Boards allesamt sehr hochwertig sind und wir natürlich verhindern müssen, dass jemand ausversehen eins in sein Auto packt.

5. Am Ende

Wurde genug getestet und gepaddelt kann man den Ausweis gegen die Leihkarte zurücktauschen und die wunderbare Musik und den Strand genießen.